Dienstag, 8. Februar 2011

Denkfehler

Kennt ihr das auch? Ihr sucht euch die passenden Stöffchen zusammen, überlegt euch ein Schnittmuster und fangt an zu nähen. Alles läuft super. Ihr freut euch schon auf das fertige Teilchen. Aber dann passiert´s!!! Ein ganz ganz blöder Denkfehler und das Teil ist hin. 
So ging es mir am Wochenende mal wieder. Ich wollte meinem Schwesterherz zum Geburtstag (heute!) unter anderem ein Buch in maßgeschneiderter Büchertasche schenken. Der Denkfehler kam bei den abgenähten Ecken. Statt die benötigte Tiefe zu halbieren hab ich die volle Tiefe eingeschnitten. Jetzt ist das Täschchen doppelt so tief wie geplant. Blöde!!!
Na ja, als Windeltäschchen oder für KrimsKrams eignet sich das Teil ja immer noch ganz gut.
Beim zweiten Anlauf lief dann glücklicherweise alles wie am Schnürchen. Ich finde das Täschchen wunderschön und das Buch passt perfekt hinein. So kann es überall mit hingenommen werden und ist sicher vor fiesen Eselsohren geschützt. Und keiner erkennt auf den ersten Blick was mein Schwesterchen für gruselige Sachen liest. ;-)
HAPPY BIRTHDAY KLEINE (GROßE) SCHWESTER!

Kommentare:

  1. DIE IST DIR ABER WIRKLICH SUPER SCHÖN GELUNGEN!!!
    Deine Schwester wird sich bestimmt sehr freuen und auch von mir Happy Birthday!
    LG
    ♥♥♥ Nadine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. ich find beide Taschen klasse ;o)
    Also gar nicht schlimm,....dein Denkfehler,....*g*.....
    Passiert mir auch oft,.....der Plan ist echt super,....und wenn ich zur Tat schreiten will hab ich ein kleines brett vorm Kopf,.... ;o)
    lieben gruß von
    Karla

    AntwortenLöschen
  3. Sooooooooo wunderschöne Sachen hast Du gemacht, ganz zauberhaft!
    Liebe Grüsse aus Neuseeland
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. toll! wunderschön und superpraktisch!!
    und klar...solche denkfehler passieren doch jedem. ständig. so viel öfter als mir lieb ist. ;)

    liebe grüße, doro.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...