Montag, 8. November 2010

Nachdem ich am Samstag so gar nicht kreativ war, habe ich gestern Morgen zumindest noch ein paar Tatütas genäht.


Danach ging es dann nach Aachen zur KUH im Stall.

Leider hab ich verpennt Fotos zu machen (obwohl ich doch extra die Kamera eingesteckt hatte). Es war aber eine richtig schöne Ausstellung mit tollen Künstlern aus ganz Deutschland. Die Umgebung war natürlich auch schon was besonderes. Die KUH im Stall findet in zwei gegenüberliegende Pferdeställen statt, wobei jeder Künstler eine Box hat, in der er seine Werke präsentiert. Es roch also auch dezent nach Pferd.
(Ich hab mir sagen lassen, dass die Ställe wohl nur während des CHIO genutzt werden.) Mitgenommen hab ich wunderschöne Stein-Knöpfe. Aber angetan hat es mir eine gefilzte Tunika von Elvira Altdorf. Boah, war die schööön...



Kommentare:

  1. Das hört sich interresant an mit der "Pferdeboxausstellung"! Und die Tatüs sind sehr schön geworden!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöe Stoffe hast du für deine Tatütas ausgesucht!Und die Ausstellung hört sich sehr interessant an ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. ganz süße tatütas und dein froschlabel ist ja toll!
    liebe grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  4. vielen Dank für Dein herzliches Willkomen! LG, Manu

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...