Freitag, 8. April 2011

Mein erstes probenähen

Dass ich für Beate probenähen durfte, hatte ich ja schon erwähnt. Und hier kommt die Auflösung:
                               (Ein *Klick* auf die Bilder macht sie groß)
"Little Miss Big" ist ein Shopper, dessen Größe durch Druckknopf-Laschen an den Ecken variiert werden kann. Eine super Idee, wie ich finde.
Für meine Version habe ich außen einen festen Stoff vom schwedischen Möbelhaus verwendet und diesen noch mit einem Bodenwischtuch unterlegt. So bekommt die Tasche eine richtig feste Form. Das ebook ist wirklich sehr gut verständlich geschrieben und reichlich bebildert. Die Tasche ist leicht und schnell zu nähen. Ein wenig kniffelig war nur das Anbringen der Druckknöpfe auf der Tasche. Ich hab mir richtig einen abgewürgt bis Beate mich darauf brachte, die Snaps auf einem kleinen Filzstück anzubringen und dieses dann an der Tasche zu befestigen. So hat meine Tasche jetzt zwei grüne Filzblüten. Gefällt mir total gut! 
Das ebook "Little Miss Big" bekommt ihr hier!

Kommentare:

  1. Die Tasche ist prima geworden! Gefällt mir sehr gut! Auch die Machart ist sehr praktisch! Hast Du toll genäht, auch die Farbwauswahl!

    Einen schönen Start ins Wochenende und
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. sehr hübsch! Taschen kann Frau ja nicht genug haben. sehr witzig find ich übrigens, dass ich aus dem gleich stoff mal einen weekender genäht und auch an den Baum gehangen hab.

    http://frauuschi.blogspot.com/2010/05/mal-was-fur-die-frau.html

    AntwortenLöschen
  3. Der Shopper gefällt mir wirklich gut. Besonders die große Öffnung durch den langen Reißverschluss ist praktisch. Das ebook steht jetzt auch meiner Wunschliste.

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Die ist dir sehr gut gelungen. Ich wollte jetzt auch mal damit anfangen, ich hoffe meine wird nur Ansatzweise so schön wie deine.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...